"CASA ROCA" – Unikate & Fundstücke

Diese Woche wurde weiter am Dach gearbeitet es war leider aufgrund des schlechten Wetters nicht jeden Tag möglich am Dach zu arbeiten. Aber Teile der Stahlbetondecke wurden bereits gegossen und zu den Nachbargebäuden abgedichtet.

 

Leider war es letzte Woche eine Bausstellenbesichtigung nicht möglich, da Team Quadratmeta eine Messe in Südfrankreich besucht hat. Wir sind immer auf der Suche nach Unikaten die wir in unseren Projekten einsetzen können aber auch in unserm Showroom kann man einige von Ihnen wieder finden.

 

Wir lieben es eine Auswahl von Möbeln und Lampen zu haben, die so nicht noch einmal existieren. Kleine Kratzer und die unterschiedlichen Patina machen diese besonderen Unikate zu den Lieblingstücken in einem Zuhause. Diese Teile bringen eine Art Geschichte mit sich und sind absolut eine Alternative zu "Fast Furniture" und große Möbelketten die im Ausland ihre Waren günstig und auf Masse produzieren lassen. Zudem werden einige Fundstücke, die bereits im Haus waren, neu eingesetzt oder umfunktioniert. Bleibt gespannt!

 

Nächste Woche soll die gesamte Betonschicht fertig sein und es wird mit dem eindecken der neuen und alten Dachpfannen im Verbund begonnen. Die wasserabtragenden Dachpfannen werden immer aus neuen Pfannen gelegt.